Skip to main content

Dakine Schulrucksack – Unsere Empfehlungen im Test

Dakine Schulrucksack

                 Der große Dakine Schulrucksack Test

Das im Jahr 1979 gegründete Unternehmen Dakine mit Firmensitz in der USA, produziert nicht nur im Outdoor und Sportbereich, sondern hat sich insbesondere auf das herstellen von Schulrucksäcken spezialisiert. Dabei steht der Hersteller Dakine für maximale Belastbarkeit bei geringem Eigengewicht.

Dakine bietet eine ganze Produktpalette an Schulrucksäcke für unterschiedliche Einsätze und Ansprüche an. Zudem haben sich zahlreiche Modelle bereits im Schulrucksack Test als besonders praktisch und ergonomisch erwiesen. Dakine Schulrucksäcke besitzen häufig einen sehr großen Stauraum, sind aber dennoch nicht zu wuchtig und groß.

Besonders die Ergonomie und die oftmals gepolsterten Tragegurte die eng am Rücken anliegen, zeichnen einen Dakine Schulrucksack aus. Das zeigt auch die Beliebtheit von Dakine Schulrucksäcke, die sich außerordentlich gut verkaufen. Viele Eltern entscheiden sich für einen Dakine Schulrucksack, nicht zuletzt durch die logische Aufteilung der Fächer begründet.

Aber auch die Tatsache, dass sich Dakine darauf konzentriert verschiedene Modelle geschlechtsspezifisch für Jungen und Mädchen zu produzieren, zeigt wie gut diese Rucksäcke sind. Auch wegen des besonders guten Preis /- Leistungsverhältnis kaufen viele Eltern gerne einen Schulracksack von Dakine für ihre Kinder.

Kurzvorstellung – Dakine Damen Schulrucksack „Eve“


Dakine „Eve“ Damen-Schulrucksack, 28 L

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Dakine Eve glänzt in erster Linie durch ein sehr außergewöhnliches Design und einer praktischen und ergonomischen Form. Mit einem Fassungsvermögen von 28 l ist er auch für spätere Schuljahre gut geeignet und bietet somit genügend Platz zum verstauen der Schulutensilien.

Ebenso besitzt der Eve Schulrucksack zwei Netztaschen an den Außenseiten, welche es erlauben Getränkeflaschen etc. sicher zu verwahren. Ein nicht ganz unwichtiger Faktor, denn läuft eine Flasche einmal im inneren des Rucksacks aus, muss in vielen Fällen das Schulmaterial entsorgt werden.

Für eine noch besere Stabilität und Passform, besitzt der Eve zudem einen einstelbaren Brustgurt mit Klipp-Verschluss und zwei gepolsterte schultergurte. Was ein nicht zu verachtender Faktor ist, denn bei einem voll beladenen Schulrucksack kann es tatsächlich etwas ausmachen, ob die Schultergurte gepolstert sind oder eben nicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Rucksack eine Laptoptasche besitzt, passend für die meisten 15″ Laptops. So kann der Laptop getrennt vom restlichen Schulbedarf im Rucksack untergebracht werden und ist somit immer Griffbereit und gut geschützt.

Des weiteren, verfügt der Rucksack über ein gepolsterten Rucksack-Boden, welcher dafür sorgt, dass der Rucksack auch von unten geschützt ist. Gerade wenn sich ein Laptop im Rucksack befinden soll, ist dies ein wichtiges Kriterium.

Weitere Informationen zum Dakine Eve, finden Sie in unserem Testbericht.


Kurzvorstellung – Dakine Herren Schulrucksack „Campus“


Kommen wir nun zum Dakine Schulrucksack für Herren, dem Modell Campus. Der Aufbau und das auch das Grundgerüst, ähnelt dem Dakine Eve Damen Schulrucksack recht stark. Lediglich das Design unterscheidet den Campus vom Eve. Doch einige Unterschiede gibt es dann doch. So verfügt das Modell Campus beispielsweise über ein viel höheres Fassungsvermögen von 33 l.

Somit ist gewährleistet, dass auch wirklich alles was für die Schule benötigt wird, in den Dakine Campus hinein passt. Gerade in den höheren Schulklassen, werden im späteren Verlauf, immer mehr Bücher hinzukommen. Hierfür scheint der Dakine Campus geradezu perfekt geeignet zu sein.

Der Rucksack eignet sich aufgrund seiner Größe, vorwiegend für Schüler ab der 5-6 Schulklasse bis zum Ende der Schule. Auch für das Studium, Abitur bzw. Oberschule, eignet sich der Campus gut. Das hohe Fassungsvermögen von 33 l erlaubt es, alles wichtige gut unterzubringen.

Für die niedrigeren Jahrgangsstufen, sollte man jedoch lieber auf ein anderes Modell zurückgreifen. Ansonsten aber, ist der dakine campus ein echtes Allround-Talent. Zudem besitzt auch er eine Verstaumöglichkeit um einen Laptop bis zu einer größe von 15″ zu verstauen.

Auch preislich hält sich der Campus im niedrigen Bereich, gerade einmal knapp 60 Euro kostet er.

Weitere Infos zum Dakine Campus, finden Sie in unserem Testbericht.


Im Schulrucksack Test 2107 überzeugen die Modelle unter anderm mit:

[su_list icon=“icon: star“ icon_color=“#0216ef“]

  • einem sehr guten Preis /- Leistungsverhältnis,
  • ergonomischen Eigenschaften,
  • gute Passform,
  • auswahl verschiedener Farben,
  • verschiedene Größen,
  • gute Verarbeitung.

[/su_list]

Leider besitzen die Schulrucksäcke Eve und Campus keine Lichtreflektoren zur besseren Erkennung in der Dunkelheit. Wo es doch gerade in der Dunkelheit so wichtig ist, gut von Fahrzeugen erkannt zu werden. Hier sollte man dann wenigsten darauf achten, helle kleidung zu tragen. Ansonsten jedoch sind Dakine Schulrucksäcke durchaus zu empfehlen. Nicht zu teuer und dennoch gut!

Dakine – Anspruchsvoll, Elegant & Günstig

Diese Modelle haben wir bereits in unseren Schulrucksack Test für Sie aufgenommen:

Verschiedene Modelle haben sich auch bereits im Schulrucksack Test als besonders Ergonomisch und praktisch ausgezeichnet. Und das, obwohl viele Rucksäcke über ein höheres Fassungsvermögen verfügen, dennoch erscheinen die Schulrucksäcke nicht zu Wuchtig, sondern viel mehr Elegant. Ein besonderes Merkmal bei dem Hersteller Dakine ist auch, dass es eigentlich keinen bestimmten Schulrucksack für Grundschulkinder gibt. Hier gilt es viel mehr, auf die Körpergröße des Kindes zu schauen und dem entsprechend, einen passenden Dakine Schulrucksack auszuwählen. Dieser passt sich dank der Ergonomie, dann einfach den anatomischen Formen des Kindes an.

Des weiteren, bietet der Hersteller Dakine seine Schulrucksäcke in den unterschiedlichsten Farben an. Somit haben Eltern eine große Auswahl, wodurch sie nach Geschmack des Kindes einen Schulrucksack auswählen können. Ein besonders großer Vorteil wie wir finden.

Weitere Gründe für einen Schulrucksack von Dakine

Gute Qualität zu einem vernünftigen Preis /- Leistungsverhältnis. Gerade dieser Punkt, dürfte ein Grund mehr sein, dass Dakine Rucksäcke bei vielen Eltern so beliebt sind. Auch die Tatsache, dass Dakine geschlechtsspezifische Schulrucksäcke in verschiedenen Größen für Jungen und Mädchen anbietet, finden wir besonders gut. So ist in den meisten Fällen auch für jeden etwas dabei.

Fazit – Schulrucksäcke von Dakine

Wir haben uns die Modelle Eve und Campus in unserem Schulrucksack Test einmal näher angeschaut. Dabei sind wir in erster Linie von dem vergleichsweise eher günstigen Preis überascht. Bereits für etwa 50 – 60 Euro, gibt es diese Rucksäcke Online zu kaufen. Damit befinden sich diese Rucksäcke eher in der niedrigen Preisklasse. Doch trotz dem günstigen Preis, schafft es Dakine gute Qualität zu liefern. Besonders gut finden wir ebenso, dass die Rucksäcke Eve und Campus auch für die späteren Jahrgangsstuffen noch gut geeignet sind.